Guter Upload-Speedtest TOAST.NET

24.10.2008

Bei einigen Speedtests hat man Besorgnis-erregend niedrige Upload-Raten. Warum werden dann Mail’s in atemberaubendem Tempo verschickt?

Vielleicht ist die geringe Größe der Upload-Testdateien schuld daran, daß die Upload-Raten nicht der Realität entsprechen.

Ich habe einen interessanten Speed-Test unter performance.toast.net gefunden, bei dem man den Upload-Tests gesondert ausführen kann, und zwar mit einer Testdatei die man selbst auswählen kann. Damit kann man eine große Datei uploaden und die effektive Upload-Rate genauer bestimmen.

Meine Uploadrate mit dem Tooway 2-Wege-SAT-Internet:

Das kann sich sehen lassen – bin stolz darauf ! (mein Vertrag: 2048/384k)


Speedtest

12.09.2008

Im Blog von Robert wurde ich auf einen Speedtest namens speed.io aufmerksam den ich natürlich gleich für meinen neuen Tooway-Anschluß ausprobieren musste.

Natürlich fieberte ich den ganzen Test fest mit und hier sind die Ergebnisse:

speed.io Testergebnisse

speed.io Testergebnisse

Mein Vertrag verspricht 2048/384 – da bin ich ganz zufrieden.

Daß die Bewertung bei beiden mit „sehr gut“ ausfällt, bringt mich schon ein wenig zum Schmunzeln, zumal die Testergebnisse von Robert mit 12000kBits nur „ausreichend“ ausfallen. Nimms nicht tragisch, fürs bloggen reichts ;-)

Welche Verbindungen außer Standard-DSL benutzt Ihr? Und wie seid Ihr damit zufrieden?


UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME

11.09.2008

Gibt es sowas? Ein XP-PC der nicht mehr starten will?

Nach dem Booten und der erweiterten Startauswahl (F8) zeigt er nur mehr einen Blue-Screen mit folgender Fehlermeldung an:

UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME

Na dann ran an die Arbeit: ein wenig googlen, verschiedene Foren durch, MS-Knowledge-Base durch – und siehe da die Lösung sollte zum Ziel führen:

mittels UBCD4Win oder Win-CD booten – Konsole im Reparatur-Modus starten und mittels „chkdsk /r“ den defekten Datenträger auf den Leibe rücken – Neustart und es läuft wieder wie geschmiert.

Ich bin der Meinung – das war SPITZE!

TIPP: sollte das auch fehlschlagen, könnte ein falscher bzw. defekter Festplatten-Kabel der Anlass für das Problem dafür sein.